1. Hilfe für den Hund am 29.09.2019

Was muss, was kann ?!

In Theorie und Praxis 1. Hilfe am Hund. Vom medical training über das Anlegen eines Verbandes bis zur unterstützende Maßnahmen durch Homöopathie und andere alternative Heilmittel werden wir an diesem Tag erarbeiten. Z.B. was tun bei Hitzeschlag, Bienenstich, Magendrehung, äußeren Verletzungen, messen der Vitalwerte und vielem mehr. Teilnehmer mit Hund sollten sich bewusst sein, dass das Seminar aus viel Theorie und wenigen Praxiseinheiten besteht.

Referenten:

Natascha Ribulmoro – Ausgebildete Tierosteopathin seit 2011 mit eigener Praxis. Natascha Ribulomoro hat im Laufe der Jahre zahlreiche Fort- und Weiterbildungen besucht, unter anderem im bereich 1. Hilfe am Hund. Momentan in Ausbildung zum human Heilpraktiker. Nataschas Ruhige Art mit Tieren um zu gehen, gebündelt mit mit ihrem großen Wissen machen sie zu einer Bereicherung für jeden Tierhalter.

Kristin Strohmaier- Hundetrainerin mit eigener Hundeschule seit 2003. Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen unter anderem im Bereich Kommunikation und medical training, welche in das Seminar einfließen werden.

Ort: Il Castello, Schloßstraße 7, 71570 Oppenweiler

Kosten:

Mit Hund 95 Euro

Ohne Hund 85 Euro
Teilnehmerzahl begrenzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.